Fruchtsäurepeeling

Das Fruchtsäurepeeling ist eine medizinisch – ästhetische Behandlungsmethode zur Verbesserung des Erscheinungsbildes Ihrer Haut.
Fruchtsäuren werden im Allgemeinen aus pflanzlichen Lebensmitteln wie zum Beispiel Weintrauben, Äpfeln, Zitronen, Orangen und Zuckerrohr gewonnen. Sie führen zu einer oberflächlichen, feinen Schälung der Haut. Hierdurch wird die Haut spürbar glatter, reiner und feiner. Sie erscheint frischer, jünger und gleichmäßiger.
In der Regel werden 4 Behandlungen alle 2-3 Wochen empfohlen.

Es ist eine medizinisch sinnvolle und wirksame Behandlung bei Akne, unreiner und großporiger Haut, lichtbedingten Pigmentflecken und Altersflecken, sowie bei glanzloser Haut.
Fruchtsäurepeelings stellen die mildesten medizinische Peelings dar und sind auch bei empfindlicher Haut geeignet.