Dr.med. Philippe Reuter – Zur Person

Facharzt für Unfallchirurgie & Sporttraumatologie, Sportarzt

Format Ärzteliste 2014 – beste Unfallchirurgen in Wien
1976 Geboren in Paris, aufgewachsen in Paris, Luxemburg, Wien
Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Luxemburgisch

2002 Promotion an der Medizinischen Fakultät Wien

Werdegang

2002 Beginn der Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie Wien
2004 Wechsel an die Abteilung für Unfallchirurgie am Landesklinikum
Baden / Mödling
2009 Oberarzt für Unfallchirurgie am Landesklinikum Baden / Mödling
2009 Gründung der Wahlarztpraxis für Unfallchirurgie und Sportmedizin im Fitnessland Oeynhausen
2011 – 2012 Facharztausbildung Orthopädie im Sporthopaedicum Straubing / Olympiastützpunkt Bayern
2013 Anerkennung zum Facharzt für Sporttraumatologie
2013 Mitgründung des Kompetenzzentrum für Sporttraumatologie und Arthroskopie an der Wiener Privatklinik in Zusammenarbeit mit Univ. Prof. Dr. Schabus
2016: Dr. med. Philippe Reuter zum AGA Instruktor ernannt

Spezialisierung / Sportärztliche Tätigkeit

2002 – 2004 Schulterambulanz der Universitätsklinik für Unfallchirurgie Wien
2004 – 2011 Schulter- und Knieambulanz am Landesklinikum Baden
2006 – 2007 Teamarzt der Dodge-Vikings-Vienna (American Football)
seit 2008 Sportärztliche Betreuung des Poloclubs Schloss Ebreichsdorf

Zusatzausbildung

2009 Sportmedizindiplom der österreichischen Ärztekammer
2009 Notarztdiplom der österreichischen Ärztekammer
Auslandsaufenthalte / Hospitationen
2010 Weiterbildung Arthroskopie des Schultergelenkes bei Prof. Resch in Salzburg
2011-2012 Weiterbildung Arthroskopie des Knie-, Sprung-, und Schultergelenkes im Sporthopaedicum Straubing / Olympiastützpunkt Bayern

Wissenschaft und Lehre

Vortragstätigkeit bei nationalen und Internationalen Kongressen
Vortrags- und Instruktortätigkeit bei Internationalen Arthroskopiekursen (Knie, Schulter und Sprunggelenk)
Lehrtätigkeit und Mitwirkung bei Fortbildungsveranstaltungen
Mehrfache Publikationen und Reviewtätigkeit in wissenschaftlichen Fachjournalen
2016: Dr. med. Philippe Reuter zum AGA Instruktor ernannt

Mitgliedschaften

AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
Seit 2014 Mitglied des Fuß- und Sprunggelenkskomitee
GOTS – Gesellschaft für Ortopädisch- Traumatologische Sportmedizin
GFFC – Gesellschaft für Fußchirurgie
ÖGU – Österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie